Versandkostenfrei ab 29 € innerhalb Deutschlands (für Endkunden).

3-Wege-Armatur Verona Messing verchromt

289,00 €*

  • Filter- und Brauchwasser in einer einzigen Armatur für maximalen Komfort
  • Glänzend verchromtes Design
  • Einfache Installation
  • Kombination mit Wirbler Viva möglich ( Adapter 746 benötigt)
  • Kombinierbar mit Inline-Wirbler
  • 360° schwenkbarer Auslaufhahn


Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: 519
Gewicht: 2.84 kg
Abmessungen inkl. Verpackung: 264 mm x 445 mm x 72 mm (LxBxH)
GTIN: 4024875143705
Produktinformationen "3-Wege-Armatur Verona Messing verchromt"

3 Wege Armatur Verona für Wasserfiltersysteme

Das Modell Verona ist eine hochwertige und funktionelle 3-Wege-Armatur für Kalt-, Warm- und Filter-Wasser. Mit dem größeren Mischhebel reguliert man das ungefilterte Wasser warm und kalt und mit dem kleineren Regler die Entnahme des gefilterten Trinkwassers. So hast du Filter- und Brauchwasser in nur einer Armatur – für maximalen Komfort. Dank des hohen Auslaufs fällt auch das Befüllen größerer Gefäße besonders leicht.

Anwendungsbereich: Spezial Küchen-Armatur mit zwei getrennten Wasserkreisläufen, einen zur Entnahme vom Filterwasser sowie einen zur Entnahme von Kalt- und Warmwasser. Für den Anschluß an einen Einbau Wasserfilter z.B Einbaufilter 2.2 oder Vario HP.

Besonderheiten:

  •  Auslauf um 360° schwenkbar. 


  • Über Adapter Verona kann ein Wirbler angeschlossen werden

  • Hochwertige Verchromung für lange anhaltenden Glanz!

  • Ohne zusätzliche Bohrung in der Arbeitplatte oder dem Spülbecken

  • Getrennte Regler und Ausläufe für gefiltertes und ungefiltertes Wasser

  • Keramik-Kartuschen für eine lange Lebensdauer

  • Der hohe abgewinkelte Auslauf eignet sich für das Befüllen größerer Gefäße


Material: Messing verchromt

Höhe gesamt: ca. 330 mm

Ausladung: ca. 200 mm

Auslaufhöhe über Arbeitsplatte: ca. 290 mm

Maximale Stärke der Arbeitsplatte: 70 mm

Sockeldurchmesser der Armatur: 54 mm

Für die Montage wird in der Arbeitsplatte / Spüle ein Loch mit Ø 35 mm benötigt.

Zur Anleitung