Versandkostenfrei ab 29 € innerhalb Deutschlands (für Endkunden).

Alvito Dusch- und Badwirbler

189,00 €*

  • Für ein belebendes Duscherlebnis

  • Spitzentechnologie aus Deutschland

  • Mit Mikro-Levitation-Wirbelkammer

  • Aus hocherwertigem Edelstahl und POM

  • 5 Jahre Alvito Garantie

  • Hochmoderne Präzisionstechnik auf kleinstem Raum


Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: 625
Gewicht: 0.221 kg
Abmessungen inkl. Verpackung: 160 mm x 117 mm x 55 mm (LxBxH)
GTIN: 4250297602098
Produktinformationen "Alvito Dusch- und Badwirbler"

Dusch- und Badwirbler nutzen die Technologie der Micro-Levitation

Was ein Bach auf langen Strecken und mit viel Zeit bewirkt, erreichen Wasserwirbler mit Microlevitation in kompakter Form und kurzer Zeit. Dafür sorgt eine Hochgeschwindigkeitswirbelung durch naturgemäße Strömungsformen und aufwendige Präzisionstechnik. Im Wasserwirbler wird die innere Wasserstruktur durch Wirbel und Gegenwirbel aufgelockert und entdichtet. An den Grenzflächen der Mikrowirbel verkleinern sich die Wassercluster und gleichzeitig vergrößert sich die innere Oberfläche des Wassers. Es gewinnt an Lösungsfähigkeit und natürlicher Vitalität.

Je nach der Qualität des Leitungswassers kannst Du einen Unterschied wahrnehmen und bei mittelhartem oder hartem Wasser wirst Du auch einen Unterschied beim Reinigen der Dusche bzw. vom Bad feststellen.

Alvito Wasserwirbler sind langlebig und beständig. Das physikalische Prinzip funktioniert konstant und dauerhaft wartungsfrei – ohne Strom oder andere Fremdenergien.

Installation:

Dusch- und Badwirbler werden am Auslauf einer Dusch- oder Bade- Armatur installiert. Sie besitzen auf der Eingangsseite ein 1/2“-Innengewinde und auf der Ausgangsseite ein 1/2“-Außengewinde.Am Anschluß vom Duschschlauch handfest anschrauben. Auf den richtige Sitz der Dichtungsringe und die Durchflussrichtung (Pfeil auf dem Wirbler) achten.

Technische Daten:

  • Material: Edelstahl.

  • Maße ca.: Länge 50 mm, Ø 23 mm.

  • Anschlüsse 1/2“ Innen- und Außengewinde

Achtung, wichtig!

  • Nicht betreiben hinter Niederdruckboiler (drucklosem Boiler) oder Niederdruck-Durchlauferhitzer!

  • Nicht anschließen an Brause-Armaturen bzw. Installationen, die dem üblichen Leitungsdruck nicht standhalten könnten!

  • Nicht alle Brause- bzw. Schlauch-Armaturen sind für den Anschluss geeignet!